FAQ

 
 




1. Verbraucht mein Auto mehr Kraftstoff mit einer Klimaanlage?
2. Kann Ich durch die Klimaanlage eine Erkältung bekommen?
3. Wenn ich die Klimaanlage benutzte, gibt es eine Wasserlache unter dem Fahrzeug. Ist da etwas los?
4. Kann ich die Klimaanlage auch im Winter benutzen?
5. Die Klimaanlage in meinem Fahrzeug ist gefült mit R-12, was kann ich tun?
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
1.
Verbraucht mein Auto mehr Kraftstoff mit einer Klimaanlage?
  Strenggenommen, ja. Aber wenn Sie mit offenen Fenstern fahren, ändern sich die aerodynamische Eigenschaften des Fahrzeugs. Durch diesen zusätzlichen Widerstand, verbraucht ein Fahrzeug mit offenen Fenstern und ohne Klimaanlage mehr Kraftstoff als mit geschlossenen Fenstern und mit Klimaanlage. In die Praxis werden Sie von diesem Mehrverbrauch nicht viel merken.
   
  oben >>
   
 
2.
Kann Ich durch die Klimaanlage eine Erkältung bekommen?
  Nein. Erkältungen sind Infektionen. Die Lufttemperatur oder der Luftstrom haben keinen direkten Einfluß auf Erkältungen.
   
  oben >>
   
 
3.
Wenn ich die Klimaanlage benutzte, gibt es eine Wasserlache unter dem Fahrzeug. Ist da etwas los?
  Nein, das ist ganz normal. Die Luftfeuchtigkeit kondensiert auf der Verdampferoberfläche, das Wasser würde nach außen weggeführt. Im Sommer, bei hoher Temperatur und Luftfeugtigkeit, kann die Klimaanlage bis 6 Liter Wasser aus der Luft holen.
   
  oben >>
   
 
4.
Kann ich die Klimaanlage auch im Winter benutzen?
  Sicher, die Luft der Klimaanlage ist viel trockner als die Außenluft, beschlagen Fenster werden schneller auftrocknen. Wenn Sie mit feuchter Kleidung in den Fahrzeug steigen, können die Fenster stark beschlagen. Die Klimaanlage holt diese Feuchtigkeit schnell aus der Luft und die Fenster trocknen auf. Eine gute Sicht ist einen Beitrag für die Verkehrssicherheit.
   
  oben >>
   
 
5.
Die Klimaanlage in meinem Fahrzeug ist gefült mit R-12, was kann ich tun?
  Das Kältemittel R-12 ist nicht mehr allgemein vorhanden und darf nicht mehr benutzt werden in Fahrzeugklimaanlagen. Normalerweise kann man diese ältere Anlage so modifizieren, dass diese mit dem neueren R-134a Kältemittel funktioniert.
   
  oben >>